Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Markt Kirchseeon  |  E-Mail: info@kirchseeon.de  |  Online: http://https://www.kirchseeon.de

 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
19.10.2018

Markt Kirchseeon

Rathausstraße 1
85614 Kirchseeon
Tel.: 08091 552-0
Fax: 08091 552-18
E-Mail: info@kirchseeon.de


Öffnungszeiten:

Mo. 8:00 - 12:00
Die. 8:00 - 12:00 14:00 - 16:00
Mi. 8:00 - 12:00
Do. 8:00 - 12:00 14:00 - 18:00
Fr. 8:00 - 12:00
Homepage der Firma PiWi und Partner

Führungszeugnis und Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Wappen und Schriftzug

Wissenswertes zum Führungszeugnis und Auszug aus dem Gewerbezentralregister

Europäisches Führungszeugnis für Staatsangehörige anderer EU-Mitgliedsstaaten künftig verpflichtend
Bürgerinnen und Bürger die – neben oder anstatt der deutschen – die Staatsangehörigkeit eines oder mehrerer anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union besitzen und ab dem 31. August 2018 ein Führungszeugnis beantragen, erhalten vom Bundesamt für Justiz (BfJ) zwingend ein sogenanntes Europäisches Führungszeugnis. Bisher konnten sie wählen, ob ihnen ein nationales oder ein Europäisches Führungszeugnis ausgestellt werden sollte. Durch eine Änderung des Bundeszentralregistergesetzes wird dieses Wahlrecht künftig entfallen. Das Europäische Führungszeugnis enthält neben dem deutschen Führungszeugnis die Mitteilung über Eintragungen im Strafregister des Herkunftsmitgliedstaates in der übermittelten Sprache, sofern der Herkunftsmitgliedstaat eine Übermittlung nach seinem Recht vorsieht. Eine längere Bearbeitungszeit ist erforderlich - 20 Arbeitstage zuzüglich Bearbeitungszeit im BfJ und Postlaufzeiten.
Zugleich wird die Gebühr für ein Europäisches Führungszeugnis von 17 € auf 13 € reduziert. Damit wird zukünftig für alle Führungszeugnisse eine einheitliche Gebühr in Höhe von 13 € fällig.

Wichtiger Hinweis zur Online-Beantragung von Führungszeugnissen
Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass eine Online-Beantragung von Führungszeugnissen ausschließlich über das amtliche Online-Portal des Bundesamts für Justiz (BfJ) möglich ist. Dieses ist unter
www.fuehrungszeugnis.bund.de erreichbar. Anderslautende Internetadressen, unter denen dem Anschein nach Führungszeugnisse beantragt werden können, stehen in keinem Zusammenhang mit dem BfJ. Dort vermeintlich gestellte Anträge sowie dort geleistete Zahlungen erreichen das BfJ nicht.
Eine Beantragung über das Rathaus-Service-Portal auf der Internetseite des Marktes Kirchseeon ist nicht mehr möglich.

Beantragung von Führungszeugnissen und Auszügen aus dem Gewerbezentralregister

  • Die Beantragung muss persönlich unter Vorlage eines Ausweisdokumentes im Bürgerbüro erfolgen. Wird die betroffene Person gesetzlich vertreten (z. B. Minderjährige) ist auch die Vertretungsperson antragsberechtigt
  • Eine Bevollmächtigung zur Antragstellung ist nicht möglich.
  • Für ein erweitertes Führungszeugnis ist der Antrag bzw. die Bestätigung des Vorliegens der Voraussetzungen des Arbeitgebers auf Ausstellung eines erweiterten Führungszeugnisses vorzulegen. Formblätter sind bei Bedarf im Bürgerbüro erhältlich
  • Für ein Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde sind die Kontaktdaten der Behörde sowie der genaue Verwendungszweck anzugeben.
  • Die Gebühr in Höhe von 13 Euro ist bei der Beantragung zu bezahlen.
  • Eine schriftliche Antragstellung kann mit einem formlosen Antragsschreiben an das Bürgerbüro erfolgen. Dabei sind die Personendaten (Vorname, Name, Geburtsdatum, Anschrift) anzugeben und eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses beizulegen. Die Unterschrift auf dem Antragsschreiben muss amtlich oder öffentlich beglaubigt sein. Die Gebührenbegleichung ist mit dem Bürgerbüro abzustimmen, z. B. per Überweisung.

Für Fragen steht Ihnen gerne das Team des Bürgerbüros Tel. 08091/552-42 zur Verfügung. Ausführlichere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.bundesjustizamt.de

 

Text: Bürgerbüro

drucken nach oben