Erster Herbstmarkt mit Kunsthandwerk in Kirchseeon

Mitte Juli fand in Kirchseeon erstmals ein Sommermarkt statt, zwei Monate später, am Wochenende 18./19.09.2021 folgt die nächste Premiere. Die Gemeinde veranstaltet auf dem Marktplatz erstmalig einen Herbstmarkt.

Auch zahlreiche Geschäfte in Kirchseeon haben im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags wieder geöffnet.

Herbstmarkt 2021

Nach den neuesten Corona - Lockerungen soll wieder Leben in die Gemeinde einziehen.

Auf dem ersten Kirchseeoner Herbstmarkt bieten deshalb viele Marktaussteller ihre selbst produzierten Artikel und Waren an. An den Marktständen gibt es Handarbeiten, Keramik, Deko-Artikel, Naturkissen, Gartenaccessoires, Olivenholzprodukte, Gefilztes, Bekleidung, Schafwollprodukte, Lederwaren, sowie Schmuck und Haushaltsartikel. Es wird aber diesmal vermehrt Kunsthandwerk zu bestaunen geben. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wieder gesorgt und so werden frischer Speck, Käse, Salami und Schinken, Schokofrüchte, Mandeln und Deftiges an den Imbissständen angeboten. Auch für die Kinder stehen wieder Attraktionen bereit. Das Organisations-Duo, bestehend aus Peter Kajetan Schmid und Oliver Nowotny verspricht einen abwechslungsreichen Markt und freut sich auf zahlreichen Besuch, der sich lohnen wird.

 

Die Veranstaltung findet sowohl bei Sonne als auch bei Regen statt und bei einem Bummel über den Marktplatz gibt es einiges zu entdecken, da nur hochwertige Waren angeboten werden.

 

Der Markt öffnet am Samstag, 10.00 Uhr seine Pforten und schließt um 18.00 Uhr. Am Sonntag ist die Marktzeit ebenfalls von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr angesetzt. Ab 12.00 Uhr erweitern dann die Geschäfte bis 17.00 Uhr das reichhaltige Angebot.

 

Kostenlose Parkplätze stehen in unmittelbarer Umgebung des Marktplatzes und in S-Bahn-Nähe zur Verfügung, so ist es möglich in wenigen Minuten den Bummel durch den Kirchseeoner Herbstmarkt zu beginnen.